Die Nr.1 bei
Kartendruckern
zebra-kartendrucker.at
kontaktbehaftete Chipkarte

Kontaktbehaftete Chipkarten

Kontaktbehaftete Chipkarten werden auch Smartcards, Speicherkarten oder Mikroprozessorkarten genannt.

Man unterscheidet:

  • Chipkarten (auch Speicherkarten) verfügen über einen Speicher, der ausgelesen oder beschrieben werden kann. Passwörter oder Pins können verhindern, dass Daten ungewünscht ausgelesen oder verändert werden.

  • Mikroprozessorkarten (auch Smartcards) verfügen über einen Mikroprozessor, über den auf gespeicherte Daten zugegriffen werden kann. Auf Prozessorchipkarten läuft ein eigenes Betriebssystem. Es besteht die Möglichkeit Sicherheitsdienste wie Authentifikation, Verschlüsselung, Signatur usw. zu nutzen.

 

Für viele Zebra Kartendrucker sind integrierte Kodiermodule für Chipkarten erhältlich.

Anfrageformular

* sind Pflichtfelder

Code hier eintragen.

 
Anfrage wird gesendet...
 

* sind Pflichtfelder

Nebenstehenden Code hier eintragen.

 
Anfrage wird gesendet...