Die Nr.1 bei
Kartendruckern
zebra-kartendrucker.at
Plastikkarte mit Magnetstreifen

Magnetstreifenkarten

Obwohl seit den 1970ern auf dem Markt, hat die Magnetstreifen-Technologie nach wie vor ihre Daseins-Berechtigung.

Längst ist der Magnetstreifen nicht nur in braun und schwarz erhältlich, sondern auch in vielen unterschiedlichen Farben.

Gerade für Kundenkarten, Rabattkarten, Gutscheinkarten oder Mitgliedsausweise eignet sich die Magnetstreifenkarte.

Technische Details

Es sind zwei verschiedene Varianten von Magnetstreifen erhältlich. Der Unterschied liegt in der magnetischen Flussdichte mit denen sie beschrieben werden können.

  • LoCo (Low Coercivity) - Standard
  • HiCo (High Coercivity)

Druch äußere Magnetfeldeinwirkungen könen LoCo Magentstreifen gelöscht werden bei HiCo Magnetstreifen ist versehentliches Löschen nicht möglich.

Der Aufbau des Magnetstreifens ist nach ISO Norm 7811 zertifiziert. Ein  Magnetstreifen verfügt über eine Speicherkapazität von ca. 1024 Bit auf drei Spuren. Spur 1 und 2 sind nur für den Lesebetrieb spezifiziert, auf Spur 3 können Daten gelesen und geschrieben werden.

Die meisten Zebra Kartendrucker können standardmäßig mit integriertem Magnetstreifen-Kodierer geliefert werden.

Anfrageformular

* sind Pflichtfelder

Code hier eintragen.

 
Anfrage wird gesendet...
 

* sind Pflichtfelder

Nebenstehenden Code hier eintragen.

 
Anfrage wird gesendet...